Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Lotsenhaus A

Sie wünschen sich Spaß und Erholung mit Sonne, Sand und Meer? Dann machen Sie doch einfach Urlaub in Breege-Juliusruh! Dieses ehemalige Fischerdorf und heutige Seebad bietet mit seiner Ursprünglichkeit, dem 11 km langen Sandstrand an der „Schaabe“ und Wasser von allen Seiten die besten Voraussetzungen für einen individuellen Urlaub.

 

Dieses chice, neu erbaute und hochwertig ausgestattete Ferienhaus für bis zu 4 Personen steht in idyllischer Lage im historischen Ortskern von Breege. In Ruf- und Sichtweite befindet sich der Yacht- und Fischereihafen von Breege am Breeger Bodden. Die gute Dämmung des Hauses, seine  Wärmeschutzverglasung und Rollläden sorgen für moderate Temperaturen an heißen Tagen und für Wärme, wenn es mal kühler ist. Zusätzlich können Sie im Kaminofen ein wärmendes 

Feuer entfachen und mit Musik oder einem guten Buch die Seele baumeln lassen.

 

EG: Durch die bodentiefen Fenster im großzügigen Wohn-Esszimmer mit komplett ausgestatteter, offener Küche schauen Sie auf die sonnige Terrasse und in den Garten. Im EG befinden sich auch ein GästeWC und ein Abstellraum mit Waschmaschine.

 

 OG: Zwei sehr gemütliche Schlafzimmer (1 x Doppelbett, 1 x zwei Einzelbetten) und ein gut geschnittenes Duschbad mit geschmackvoller Ausstattung lassen keine Wünsche offen.

 

 Im Haus haben Sie WLAN. Mitgebrachte Fahrräder können im Gartenhaus sicher untergebracht werden. Einkaufen macht Spaß im REAL Inselmarkt in Breege - er ist nur 350 m entfernt und bietet ein begeisterndes Sortiment an Waren.


In Breege-Juliusruh finden Sie sowohl kleine, familienfreundliche Lokale als auch guten Imbiss. Die Auswahl an Gerichten ist vielseitig bei gutem Preis-Leistungsverhältnis. Frischer Fisch oder Räucherfisch ist natürlich überall zu haben.

  

Die Saisonzeiten bieten eine Vielzahl an Sport- und Freizeitmöglichkeiten. Für jeden ist etwas dabei: Baden, Angeln, Wandern, Fahrradfahren, ein Museum besuchen, in den Dino-Park, mit dem Schiff nach Hiddensee, Kranichfahrten, Baumwipfelpfad, Sommerrodelbahn, der „Rasende Roland“, die „Störtebeker-Festspiele“ und und und … 

Oder süßes Nichtstun …!

 

 Wussten Sie schon …? Wissenswertes über die Insel Rügen

 Sicher wussten Sie schon, dass Rügen die größte aller Inseln Deutschlands ist. Aber wussten Sie schon, dass der Strandkorb, der von Rügens Stränden nicht mehr wegzudenken ist, im Ausland fast unbekannt ist? Dabei ist er schon weit über hundert Jahre alt. Ende des 19. Jahrhunderts tauchte er erstmals an der Ostseeküste auf, als Schutz vor allzu viel Sonne, Sand und Wind. Bis heute sind diese Strandmöbel bei allen Badegästen gleichermaßen beliebt.